Warnung vor "Kautionsbetrüger" in OÖ

Warnung vor "Kautionsbetrüger" in OÖ

Auch die Landespolizeidirektion Oberösterreich warnt vor krimineller Täuschung am Telefon und bittet um Hinweise

Zurzeit gibt sich ein bislang unbekannter Täter telefonisch am Festnetz als Polizist oder Kriminalbeamter aus. Er gibt vor, dass die Tochter des oder der Angerufenen bei ihm sei, schuldhaft einen Verkehrsunfall verursachte und seit einigen Tagen aber die Kfz-Versicherung abgelaufen sei. Es wäre daher sofort eine Kaution in Form von Bargeld zu entrichten, ansonsten würde die Tochter dem Richter vorgeführt werden und sie würde für mindestens 14 Tage inhaftiert werden. In einem Fall wollte eine 67-Jährigen aus Wels die geforderte "Kaution" zahlen. Aber eine Bankangestellte wurde misstrauisch und riet ihr, das Geld nicht zu beheben und stattdessen zur Polizei zu gehen. Es kam in keinem der bislang bekannten Fälle zu einer Geldzahlung.

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle oder den Polizeinotruf unter 133.

Quelle: LPD OÖ  //  Grafik: Mediahouse24

Das könnte Sie interessieren!

Spektakulärer Unfall in Ritzling

12. 12. 2019 | BLAULICHT

Spektakulärer Unfall in Ritzling

PKW schlitterte ca. 20 Meter am Dach dahin

Entzug der Lenkerberechtigung - 26 jährigem Redlhamer wurde Unfallhilfe zum Verhängnis

09. 12. 2019 | BLAULICHT

Entzug der Lenkerberechtigung - 26 jährigem Redlhamer wurde Unfallhilfe zum Verhängnis

Redlham / Linz: 2 Freunde kamen einer 22-jährigen Welserin zu Hilfe- alle drei waren unter Suchmitteleinfluß

Gestohlene Kennzeichen an Wand montiert

06. 12. 2019 | Blaulicht

Gestohlene Kennzeichen an Wand montiert

Schwanenstadt/Vöcklabruck - 28-Jähriger befestigte Kennzeichen an Wand und führte Polizei zu weiterem Diebesgut

Dealer verkaufte Suchtmittel in Bildungseinrichtung

04. 12. 2019 | Blaulicht

Dealer verkaufte Suchtmittel in Bildungseinrichtung

Weitere Suchtmittelgeschäfte von und um den 35-Jährigen dürften ebenfalls in dieser Bildungseinrichtung stattgefunden haben.

Erfolgreiche organisationsübergreifende Übung: Feuerwehren und Rotes Kreuz im regionalen Übungseinsatz

04. 12. 2019 | BLAULICHT

Erfolgreiche organisationsübergreifende Übung: Feuerwehren und Rotes Kreuz im regionalen Übungseinsatz

Die freiwilligen Feuerwehren Redlham, Pühret und Schwanenstadt sind für die Sicherheit der Bevölkerung stets bereit. In Kooperation mit dem Roten Kreuz wer...