Warnung vor Kautionsbetrug - Opfer müsse 50.000 Euro bezahlen

Warnung vor Kautionsbetrug - Opfer müsse 50.000 Euro bezahlen

In ganz Oberösterreich treibt derzeit eine Gruppierung ihr Unwesen, die versucht mittels Kautionsbetrugs potentielle Opfer zu schädigen

Im gesamten Bundesland treibt derzeit eine Gruppierung ihr Unwesen, die versucht mittels Kautionsbetrugs potentielle Opfer zu schädigen. Mehrere Fälle sind bereits bekannt, bei denen eine männliche Person versucht über das Festnetz Opfer zu schädigen. Der Unbekannte gibt dabei beispielsweise an, dass eine "Tochter" einen Unfall gehabt und dabei ein Auto beschädigt habe. Die "Tochter" befände sich nun bei der Polizei und das Opfer müsse nun 50.000 Euro bezahlen, ansonsten würde die "Tochter" eingesperrt. Zur Bekräftigung des Gesagten gab der Mann den Telefonhörer an eine Frau weiter, welche zum Opfer "Mutti" sagte und dabei stark weinte. Der Mann fragte auch nach Schmuck und sonstigen Wertgegenständen.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Falsche Polizisten beschlagnahmen - BMI warnt

04. 04. 2020 | Blaulicht

Falsche Polizisten beschlagnahmen - BMI warnt

Derzeit kursieren Gerüchte über Betrüger, die sich als Polizistinnen und Polizisten ausgeben. BMI warnt vor falschen Polizisten, die Schutzmasken beschlagn...

Pkw prallte gegen Traktoranhänger

02. 04. 2020 | Blaulicht

Pkw prallte gegen Traktoranhänger

Bei einem Überholvorgang prallte ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck gegen die Wiesenegge eines Traktors

Die Brandursache des gestrigen Brandes in Schlatt dürfte geklärt sein

02. 04. 2020 | BLAULICHT

Die Brandursache des gestrigen Brandes in Schlatt dürfte geklärt sein

Am Vormittag des 2. April 2020 wurde die Brandursachenermittlung durch den Bezirksbrandermittler und dem Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle fü...

Brand einer Gartenhütte - 19 Jähriger schlug Alarm

02. 04. 2020 | BLAULICHT

Brand einer Gartenhütte - 19 Jähriger schlug Alarm

 Der 19-jährige Enkel des Eigentümers bemerkte gegen 20:15 Uhr den Brand und schlug sofort Alarm

"MySugardaddy" - 39-Jährige Betrügerin verhaftet

30. 03. 2020 | Blaulicht

"MySugardaddy" - 39-Jährige Betrügerin verhaftet

Polizisten der Polizeiinspektion Attnang-Puchheim führten seit Ende 2019 Erhebungen gegen eine 39-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck