Warnung vor Kautionstrick. Polizei bittet um Vorsicht.

Warnung vor Kautionstrick. Polizei bittet um Vorsicht.

In den letzten Tagen häuften sich vermehrt Anrufe von unbekannten Tätern, die derzeit vorwiegend im Raum von Linz ältere Menschen anrufen und von den Opfern Geld fordern.

Es gingen bereits mehrere Anzeigen bei der Linzer Polizei ein. Zu Geldübergaben ist es bislang nicht gekommen. Die Polizei bittet erneut um besondere Vorsicht bei dem sogenannten "Kautionstrick" und bittet um dringende Rundfunkdurchsage!

Die Vorgehensweise:

• Männer oder Frauen geben sich am Telefon als Kriminalbeamte oder als Kriminalpolizei aus und sprechen dabei fast immer in Hochdeutsch bzw. in Hochdeutsch mit leicht ausländischem Akzent. 

• Sie teilen dem Opfer immer mittels unterdrückter Nummer mit, dass die Tochter (manchmal auch der Sohn) einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Aus diesem Grund müsse der Betroffene eine Kaution in der Höhe zwischen 27.000 Euro bis 200.000 Euro bezahlen. Ansonsten hat der Angehörige eine Haftstrafe zu verbüßen. 

• Die Opfer werden höchstwahrscheinlich aufgrund der älter erscheinenden Vornamen samt Adressen aus dem Telefonbuch ausgewählt. 

• Die Opfer werden meist während des Geldbeschaffens mit Anrufen überhäuft, um sicherzustellen, dass zwischendurch nicht die Polizei informiert wird.  

• Auch Bankangestellte werden gebeten, bei ungewöhnlich erscheinenden Behebungen den Kunden sofort zu sensibilisieren.

Quelle: LPD OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Fahrzeugbrand am Billa-Kundenparkplatz

22. 09. 2021 | BLAULICHT

Fahrzeugbrand am Billa-Kundenparkplatz

Kurz vor 07:30 wurde die Feuerwehr Schwanenstadt zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Nach dem Eintreffen konnte festgestellt werden, dass im Motorraum eine Iso...

ZIVILSCHUTZTAG 2021

16. 09. 2021 | Blaulicht

ZIVILSCHUTZTAG 2021

Die Sirene heult! Was ist jetzt zu tun? Weiß ich, was das Signal bedeutet? Muss ich das Haus verlassen oder schützende Räumlichkeiten aufsuchen?

Schwierige Fahrzeugbergung von LKW-Zug

01. 09. 2021 | Top-Beiträge

Schwierige Fahrzeugbergung von LKW-Zug

LKW im Graben festgefahren !

Videos gesichtet - Straftaten in Schwanenstadt geklärt

30. 08. 2021 | BLAULICHT

Videos gesichtet - Straftaten in Schwanenstadt geklärt

Am 26. August 2021 gegen 16 Uhr führten Polizisten Kontrollen nach dem Jugendschutzgesetz am Bahnhof in Schwanenstadt durch und wurden dabei fündig

Feuerwehr Schwanenstadt eröffnet feierlich den neuen Zubau

10. 08. 2021 | BLAULICHT

Feuerwehr Schwanenstadt eröffnet feierlich den neuen Zubau

Die langersehnte Einweihung des neuen Zubaus der freiwilligen Feuerwehr aus Schwanenstadt fand am 30. Juli 2021 statt. Kommandant Walter Pfeiffer und seine...