Weltlehrertag am 5.10.2020

Weltlehrertag am 5.10.2020

Lehrerinnen und Lehrer sind ein zentrales Element unserer Gesellschaft

Etwa 123.000 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten an den Schulen in Österreich. Durch ihre tägliche hervorragende Arbeit werden Kinder und Jugendliche auf das spätere Leben bestmöglichst vorbereitet. Die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer zu würdigen und ihnen zu danken, steht im Mittelpunkt des Weltlehrertages, der regelmäßig am 5. Oktober rund um den Globus gefeiert wird.

Die Initiative zur weltweiten Würdigung unseres Berufes ging auf einen Beschluss der UNESCO, der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und der Bildungsinternationale (EI) zurück. Seit 1994 wird der Weltlehrertag jährlich am 5. Oktober begangen - im Gedenken an die "Charta zum Status der Lehrerinnen und Lehrer", die 1964 von der UNESCO und der ILO angenommen wurde. Seit damals heißt das Ziel: qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer für eine qualifizierte Bildung.

Die Bildungsinternationale, die weltweit mehr als dreißig Millionen Lehrkräfte vertritt, setzt sich für die weltweite Durchsetzung der "Charta zum Status der Lehrerinnen und Lehrer" ein und fordert eine internationale Anerkennung des Weltlehrertages.

Eltern haben während der letzten Monate vor Augen geführt bekommen, welche besondere Herausforderung dieser Beruf darstellt. So schrieb Klaus Eckel in der Tageszeitung „Kurier“ während der Lock-down-Phase unter dem Titel: „Teach me if you can“: „Ich bin mir sicher, in wenigen Wochen werden sich sämtliche Eltern einig sein: Wir haben die besten Schulen der Welt.“

Die Lehrerinnen und Lehrer in unserem Land haben sich nicht nur am Weltlehrertag, sondern an allen anderen Tagen auch eine sehr hohe Wertschätzung und Anerkennung für ihre täglichen Leistungen verdient.

Quelle: Paul Kimberger Vorsitzender der APS-Gewerkschaft und der ARGE-Lehrer/innen, Mag. Roland Gangl Vorsitzender der BMHS-Gewerkschaft,Ing. Andreas Mascher Vorsitzender der Gewerkschaft Berufsschule, Ing. Dominikus Plaschg Vorsitzender der Gewerkschaft Landwirtschaftslehrer/innen,Mag. Herbert Weiß Vorsitzender der AHS-Gewerkschaft / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Herbstferien von 27.10. bis zum 02.11. -- Öffis in OÖ nach Ferienfahrplan unterwegs

22. 10. 2020 | Freizeit

Herbstferien von 27.10. bis zum 02.11. -- Öffis in OÖ nach Ferienfahrplan unterwegs

Von 27. Oktober bis 02. November finden heuer in ganz Österreich erstmals Herbstferien statt. Bis auf wenige Ausnahmen haben alle Pflicht-, mittleren und h...

ABGESAGT +++ Klavierkonzert Dino Sequi und Gerhard Hofer +++ ABGESAGT

17. 09. 2020 | SCHULEN

ABGESAGT +++ Klavierkonzert Dino Sequi und Gerhard Hofer +++ ABGESAGT

Die für den 25. und 26. September geplanten Klavierkonzert wurden kurzfristig abgesagt.

Energie für die Schulanfänger

08. 09. 2020 | SCHULEN

Energie für die Schulanfänger

KWG setzt zum 100. Firmenjubiläum Akzente und denkt dabei auch an die jüngsten. 

Charly Kronberger folgt dem langjährigen Direktor Franz Hochreiner

07. 09. 2020 | Panorama

Charly Kronberger folgt dem langjährigen Direktor Franz Hochreiner

Schlüsselübergabe im ABZ Lambach: Nach 25 Jahren als Direktor im ABZ Lambach und 42 Jahren als Lehrer hatte Franz Hochreiner am 31.08.2020 seinen letzten A...

Radfahren ist der Sommerhit - Verkehrsregeln setzten den Rahmen

16. 08. 2020 | Freizeit

Radfahren ist der Sommerhit - Verkehrsregeln setzten den Rahmen

Ob mit dem Rad ins Büro gefahren wird oder die Schönheiten unseres Landes per Velo erkundet werden - Fahrradfahren ist ein absoluter Sommerhit. „Radfahren ...