Wird der Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse gelingen?

Wird der Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse gelingen?

Landesmeister aus Schwanenstadt ist bereit für die Hitzeschlacht. Am Sonntag, 30. Juni 2019, geht es für die Schwanbombers nach Hirschbach ins Mühlviertel zu den Aufstiegsspielen in die 2. Bundesliga. Nicht nur das Wetter verspricht eine heiße Schlacht um die Aufstiegsplätze.

Für die Schwanenstädter geht es dabei nach dem Landesmeistertitel um den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse Österreichs. Nachdem dieser Schritt in der Halle bereits im Vorjahr gelang und man auf diesem Belag heuer mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga gleich noch eins drauf setzte, will man am Feld nun auch nachziehen.

Die Gruppenauslosung verspricht einen engen Kampf. Die Entscheidung soll aber bereits in der schwierigen Gruppe mit Gastgeber DSG SU Hirschbach, Union Grünburg und DSG UKJ Froschberg 2 fallen, indem man sich mit Platz 1 oder 2 den fixen Aufstiegsplatz sichert.

Sollte dies nicht gelingen werden in einer 3er-Gruppe der Dritt- und Viertplatzierten die restlichen beiden Aufstiegsplätze ausgespielt.

Somit heißt es ein letztes mal volle Konzetration um dem heurigen Faustballjahr endgültig die Krone aufzusetzen.

Quelle: Go Swans!

Das könnte Sie interessieren!

Vortrag zur Herzenssprache - Gewaltfreie Kommunikation - 28. Februar 2020

23. 02. 2020 | VEREINE

Vortrag zur Herzenssprache - Gewaltfreie Kommunikation - 28. Februar 2020

Astrid Miller gibt Tipps zur Gewaltfreien Kommunikation

Bauernball 2020

20. 02. 2020 | VEREINE

Bauernball 2020

Der Verein Landleben Region Schwanenstadt lädt herzlich zum Bauernball ein. Dieser findet am 21. Februar um 20 Uhr im Stadtsaal Schwanenstadt statt.

Sicherheit am Berg - Selbsteinschätzung und eigenverantwortliches Handeln

13. 02. 2020 | Freizeit

Sicherheit am Berg - Selbsteinschätzung und eigenverantwortliches Handeln

Die Naturfreunde Österreich sind seit ihrer Gründung 1895 daran interessiert, Menschen die Schönheit der Berge zu vermitteln. Das bedeutet nicht nur das Be...

Rekordnennungen beim 55. Kaufinger Kinderschitag

13. 02. 2020 | VEREINE

Rekordnennungen beim 55. Kaufinger Kinderschitag

Einen Rekord, mit 93 Anmeldungen, konnten wir beim diesjährigen Kaufinger Kinderschitag, unter Obmann Raimund Gruber, verzeichnen.

Tourismusverband Hausruckwald steht in den Startlöchern

10. 02. 2020 | VEREINE

Tourismusverband Hausruckwald steht in den Startlöchern

Nun ist es amtlich – Im Rahmen der ersten Vollversammlung des Tourismusverbands Hausruckwald, am Mittwoch 05.02.2020, wurden wichtige Beschlüsse gefasst un...