Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner

Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner

Neubau des Alten und Pflegeheimes in Schwanenstadt ist ein wichtiger Beitrag zur Gesellschaft.

In Schwanenstadt wird das in die Jahre gekommene Seniorenheim durch ein hochmodernes Alten- und Pflegeheim ersetzt. Auf dem ehemaligen Joka-Areal entsteht ein dreigeschoßiges Seniorenheim, das über 81 Betten verfügen wird. Neben einem qualitativ hochwertigen Pflegeangebot, das klassische Heimplätze aber auch Tagesbetreuungsstrukturen und Kurzzeitpflegeplätze umfasst, besticht der Neubau auch einen modernen Hitzeschutz, der für ein angenehmes Raumklima sorgen wird.

Die Errichtung des Heimes wird seitens der Wohnbauförderung mittels eines Hypothekardarlehens in der Höhe von 4,2 Mio. Euro und Annuitätenzuschüssen gefördert.

Die Kultur eines Landes lässt sich unter anderem daran messen, wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen. Hat früher die Großfamilie die Pflege von Kindern und Alten gleichermaßen übernommen, so ist diese Rolle durch den gesellschaftlichen Wandel vielfach dem Staat zugefallen.

Die Abteilung Wohnbauförderung hat es sich zum Ziel gesetzt, die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher in allen Lebenslagen und Lebensabschnitten mit entsprechendem Wohnraum zu versorgen. Mit der Bandbreite vom Jungen Wohnen bis hin zum Alten- und Pflegeheimen setzten wir das auch um.

Es ist mir wichtig, dass wir denjenigen, die daran mitgearbeitet haben unsere Heimat aufzubauen und sie zu dem gemacht haben, was sie heute ist, auch und gerade im Alter ein wenig davon zurückzugeben. Mit dem Neubau des Alten- und Pflegeheimes in Schwanenstadt wird dazu ein wesentlicher Beitrag geleistet. Zusätzlich entspricht der Neubau höchsten bautechnischen Anforderungen und wird ressourcenschonend auf einem alten Firmenareal errichtet“, begrüßt Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Haimbuchner das Bauvorhaben.

 

Quelle: Land OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Online-Registrierung für Schutzimpfung seit 24.1.2021 möglich

22. 01. 2021 | Gesundheit

Online-Registrierung für Schutzimpfung seit 24.1.2021 möglich

Ab morgen, Samstag, können sich alle Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Oberösterreich für eine Schutzimpfung gegen di...

Kostenlose Corona-Schnelltests ab 25. Jänner 2021

21. 01. 2021 | GEMEINDE

Kostenlose Corona-Schnelltests ab 25. Jänner 2021

Das Land Oberösterreich bietet kostenlose Antigen-Schnelltests an. Schützen Sie sich und Ihre Familie und lassen Sie sich testen. Hier die Informationen zu...

Oberösterreich zieht Semesterferien um eine Woche vor

17. 01. 2021 | Panorama

Oberösterreich zieht Semesterferien um eine Woche vor

LH-Stv.in Haberlander: „Wir wollen möglichst rasch wieder in das Sommersemester starten“

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

16. 01. 2021 | GEMEINDE

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

Der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt bietet Gelegenheit dazu! Mach' mit. 

Online-Anmeldung zur Covid-19-Impfung 80+ ist wieder möglich

15. 01. 2021 | Gesundheit

Online-Anmeldung zur Covid-19-Impfung 80+ ist wieder möglich

„Die kurzfristige Aufstockung der Mitarbeiterzahl bei der Hotline von 100 auf 170 hat allerdings geholfen, den enormen Andrang bei den Anmeldungen zu bewäl...