Wohnhausbrand in Oberndorf

Wohnhausbrand in Oberndorf

Am 13. Juli um 15:23 wurden die FF Schwanenstadt zu einem Brand in einem Wohnhaus in Oberndorf alarmiert. 

Aufgrund der Brandmeldung wurde zeitgleich die Freiwillige Feuerwehr Redlham alarmiert. Ein sogenannter Heimrauchmelder, hatte aufgrund einer Staubentwicklung im Bereich der Pelletheizung angeschlagen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde berichtet, dass es keinen Brand gibt. Zur Sicherheit wurde aber der Bereich mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Somit war der Einsatz für die Freiwilligen aus Schwanenstadt relativ rasch wieder zu Ende. 

 

Quelle/Fotocredit©: FF Schwanenstadt

Das könnte Sie interessieren!

ZIVILSCHUTZ-PROBEALARM AM 2. OKTOBER 2021

28. 09. 2021 | Top-Beiträge

ZIVILSCHUTZ-PROBEALARM AM 2. OKTOBER 2021

Am Samstag den 02. Oktober 2021 findet wieder der jährliche Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich statt.Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über Katwarn Ö...

EURE MEINUNG IST UNS WICHTIG – UMFRAGEN DES OÖ. LFV

23. 09. 2021 | LFK OÖ

EURE MEINUNG IST UNS WICHTIG – UMFRAGEN DES OÖ. LFV

Warum bist du zur Feuerwehr gegangen? Was motiviert dich, bei der Feuerwehr tätig zu sein? Wichtige Fragen, mit deren Beantwortung ihr beim Werben und Moti...

Fahrzeugbrand am Billa-Kundenparkplatz

22. 09. 2021 | BLAULICHT

Fahrzeugbrand am Billa-Kundenparkplatz

Kurz vor 07:30 wurde die Feuerwehr Schwanenstadt zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Nach dem Eintreffen konnte festgestellt werden, dass im Motorraum eine Iso...

ZIVILSCHUTZTAG 2021

21. 09. 2021 | Blaulicht

ZIVILSCHUTZTAG 2021

Die Sirene heult! Was ist jetzt zu tun? Weiß ich, was das Signal bedeutet? Muss ich das Haus verlassen oder schützende Räumlichkeiten aufsuchen?

Schwierige Fahrzeugbergung von LKW-Zug

01. 09. 2021 | Top-Beiträge

Schwierige Fahrzeugbergung von LKW-Zug

LKW im Graben festgefahren !