WOW! Schauturnen des 150jährigen ÖTB Turnvereins aus Schwanenstadt begeisterte ein volles Haus

WOW! Schauturnen des 150jährigen ÖTB Turnvereins aus Schwanenstadt begeisterte ein volles Haus

Im Jubiläumsjahr des ÖTB TV 1870 gibts natürlich viel zu feiern. Dass genau dieser Turnverein mehr als Familie ist, bewieß das große Jubiläums-Schauturnen am 25. Jänner.

Wussten Sie, dass der ÖTB TV Schwanenstadt fast 700 Mitglieder hat? Im Moment sind es noch 690, es wäre nicht verwunderlich, wenn im Jubiläumsjahr die 700er Marke übertroffen wird. 

Apropos Übertroffen:

Die Erwartungen von Obfrau Andera Dutzler wurden schon bei der Begrüßung übertroffen. Ein volle, nein - eine übervolle Ballsporthalle war Gaststätte einer kurzweiligen und spielerischen Zeitreise.

Von Jung bis alt:

Die spielerische Vorstellung der Kleinsten Turnerinnen und Turner begann bei den "Dinos", weiter ging´s mit dem Programm "the 50´s" bis hin zur "Entdeckung Amerikas". Beim Ritterturnier ging es bereits zu den ersten akrobatischen Einlagen. 

Ein 150jähriger Turnverein setzt auf die Jugend! 

Nach der Pause begeisterten die jungen Sportlerinnen und Sportler unter dem Motto "The Kid´s of the 80´s".

Der Berg der Welt!

Selbstverständlich ist Schwanenstadt der Nabel der Welt. Und der Nabel der Welt braucht natürlich auch einen Berg der Welt - und dass der Loser der Berg der Welt ist, wurde den Zuschauern in dieser spannenden Zeitreise bewusst. Bereits 1963 zeigte der Schwanenstädter Turnverein für die Erbauung des Gipfelkreuzes am Loser verantwortlich.   

Sport mit Musik hat Tradition!

Schon immer bergeisterten die weiblichen Vereinsmitglieder mit musikallischen Workouts. Zu Begeisterungsstürmen twisteten im Jubiläumsjahr auch die Männer mit Bravour. Manche Dame war vielleicht überrascht, welch guten Tänzer sie seit Jahren unentdeckt zu Hause hat. Der Turnverein machts möglich ;-)

Leistung trifft Tradition!

Traditionell weiter ging es zum Höhepunkt des Abends. Das hervorragend inszenierte "weisse Rössl am Wolfgangsee" war Thema für einen super, sportlichen und athletischen Abschluss des Jubiläums Schauturnens. Hier wurde nochmals gezeigt, welch hochwertiger Sport hier in Schwanenstadt betrieben wird. 

Wer nicht dabei war - ist selber schuld! 

Gratulation - hier in Schwanenstadt, beim ältesten Verein der Stadt wird hervorragende Jugendarbeit geleistet. Ihre Kinder und sie selbst sind gut und familiär aufgehoben.

Kein Ende der Feierlichkeiten in Sicht!

Das Jahr 2020 bietet noch jede Menge Gelegenheit zum Feiern. Im Fasching gehts bereits in die nächste Runde. Am 15. Februar ist nach langer Zeit wieder ein Patschenball fällig. Die älteren Mitglieder können sich sicher noch an die lustigen Faschingsfeste erinnern. Nicht nur Mitglieder sind dazu herzlich willkommen.

Über die weiteren Termine informieren wir Sie aktuell im Laufe der nächsten Wochen auf www.schwanenstadt.news

Quelle Foto- u. Videocredit: Schwanenstadt.news (BR)

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Sicher am Berg – damals wie heute

17. 09. 2020 | Freizeit

Sicher am Berg – damals wie heute

125 Jahre voller Bergsportgeschichte: Die Naturfreunde wurden am 16. September 1895 in Wien als Touristenverein gegründet.

Doris Staudinger neue Parteiobfrau der ÖVP Schwanenstadt

15. 09. 2020 | VEREINE

Doris Staudinger neue Parteiobfrau der ÖVP Schwanenstadt

Beim Stadtparteitag der ÖVP Schwanenstadt wurde Mag. Doris Staudinger zur Stadtparteiobfrau gewählt. 

IM GESPRÄCH: Moto Crosserin Elena Kapsamer nach ihrem Erfolg in der Tschechischen Meisterschaft

14. 09. 2020 | Sport

IM GESPRÄCH: Moto Crosserin Elena Kapsamer nach ihrem Erfolg in der Tschechischen Meisterschaft

Kurz bevor es im September mit 2 WM Läufen in Italien und der Tschechischen Meisterschaft weitergeht, steht die junge Oberösterreicherin auf dem Siegespode...

Sieg und Enttäuschung beim SC Schwanenstadt

14. 09. 2020 | VEREINE

Sieg und Enttäuschung beim SC Schwanenstadt

Nach dem viel umjubelten ersten Saisonsieg der Schwäne gegen den ATSV Sattlet kam danach eine bittere Enttäuschung. 

Wolfgang Ambros begeisterte Publikum in Schwanenstadt

14. 09. 2020 | VEREINE

Wolfgang Ambros begeisterte Publikum in Schwanenstadt

Zweimal musste das ausverkaufte Ambros-Konzert bereits verschoben werden, zuerst wegen einerRücken- OP der Austropop-Legende und dann im März aufgrund des ...