Zahlungen mit fremder Bankomatkarte - Wer kennt diese Personen?

Zahlungen mit fremder Bankomatkarte - Wer kennt diese Personen?

Unbekannte Personen nahmen Zahlungen mit fremder Bankomatkarte in Wels vor. Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Stadt Wels

Ein 57-jähriger Welser kam am 10. September 2021 gegen 10:30 Uhr zur Welser Polizei und zeigte das Fehlen seiner Bankomatkarte an. Er habe die Karte am 8. September 2021 beim Innenstadtkriterium Wels lose in seiner Hosentasche verwahrt und könne nicht sagen, ob er sie verloren hat oder ob sie ihm gestohlen worden sei. Am 10. September 2021 gegen 9 Uhr bemerkte er, dass eine ihm unbekannte Person Zahlungen via NFC Funktion getätigt hatte.

Hinweise bitte an die PI Wels Innere Stadt unter 059133 4192.

Quelle: LPD OÖ
Fotos: Überwachungskamera, Abdruck honorarfrei.

Das könnte Sie interessieren!

PCR-Testsystem „ooe-gurgelt“ wird auf ganz OÖ ausgerollt

05. 12. 2021 | Gesundheit

PCR-Testsystem „ooe-gurgelt“ wird auf ganz OÖ ausgerollt

Mit 6. Dezember wird das PCR-Gurgeltest-Angebot vom Labor Novogenia auch in Linz und in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck ausgerollt

Aktive Raumordnungspolitik schützt wertvolle Ressource Boden

05. 12. 2021 | Wirtschaft

Aktive Raumordnungspolitik schützt wertvolle Ressource Boden

Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner zum Weltbodentag: „Sorgsamer Umgang mit Grund & Boden und nachhaltige Lösungen für die Menschen in unserem Lan...

„Unsere Städte – Unsere Gemeinden – Unsere Gemeinschaft – Unsere Gesundheit“

05. 12. 2021 | Gesundheit

„Unsere Städte – Unsere Gemeinden – Unsere Gemeinschaft – Unsere Gesundheit“

Große gemeinsame Impfaktion der oö. Gemeinden und Städte vom 13. bis 19. Dezember 2021

Ausschreitungen im Krankenhaus Kirchdorf nach Covid-Todesfall

04. 12. 2021 | Blaulicht

Ausschreitungen im Krankenhaus Kirchdorf nach Covid-Todesfall

Bezirk Kirchdorf- Zu einer Eskalation kam es  am 4. Dezember 2021 im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum 

Land OÖ erweitert Angebot zur Kinder-Schülerimpfung

04. 12. 2021 | Gesundheit

Land OÖ erweitert Angebot zur Kinder-Schülerimpfung

NEU: Schulärztliche Beratungshotline für Fragen der Schüler/innen und Eltern zur Impfung